EW Elektra Auenhofen

                                                       Strom seit 1911

GV 2022

________________________________________________________________

Erefreulicherweise konnte die GV 2022 wieder regulär stattfinden.
18 Genossenschafter (50%) trafen sich am 21.04.2022 in Trudi's Remise.


In den üblichen Traktanden regten besonders die Informationen des Präidenten zu Diskussionen an: Die Zukunft der Elektra. Drei der Vorstandsmitglieder haben das Pensionsalter erreicht oder erreichen es im Jahr 2025, am Ende der aktuellen Amtszeit. Ein Aufruf im Zusammenhang mit einer Stromrechnung vor einiger Zeit brachte keine Reaktion. Diese Thema wird uns an den nächsten GV's weiter beschäftigen: Neuer Vorstand oder Zusammenschluss mit einem Partner.

Ein neues Projekt steht bevor: Die Netzverstärkung zum Quartier Moosgasse. Die Regio Energie Amriswil (REA) hat im Dörfli Probleme mit Wasserverlusten und diesem Zusammenhang bietet sich an, gleichzeitig drei Hausanschlüsse EW zu sanieren und das Netzkabel zum Quartier Moosgasse durch ein neues, grösseres zu ersetzen. Kostenschätzung Fr. 75'000.00, ein Projekt wird ausgearbeitet. Fr. 70'000.00 sind in der Jahresrechnung 2021 bereits dafür vorgesehen.

Sorgen machen der Verwaltung auch die neuen Strompeise. Sie zeigen nur eine Richtung: Sehr steil nach oben! Warten wir es ab.


Jahresbericht 2021 PDF

Jahresrechnung 2021 PDF